Der integrierte Vergleichsrechner hier - ist bekannt aus:

Bekanntheitsgrad TV: ARD, ZDF, RTL, SAT1, n-tv
Billigstromanbieter.net

Strom-Preisvergleich

Warum sich ein Strom-Preisvergleich lohnt.

NAVIGATION

 

NEWSLETTER

 

E-Mail:

Die Stromanbieter erhöhen immer öfter die Preise für Strom, deshalb sollte man einen Strom-Preisvergleich für seine Region durchführen. So lässt sich mitunter eine Menge Geld sparen bei einem Stromanbieterwechsel.
In Deutschland wurde 1998 der Strommarkt mit dem Ziel liberalisiert, die Energiekosten durch den größeren Wettbewerb zu senken. Leider ist das nicht eingetreten. Die Preise für Strom klettern immer mehr in die Höhe und der Preisdurchschnitt für eine Kilowattstunde steigt jährlich. Mit Hilfe eines Strompreisvergleiches können günstige Anbieter für den Wohnsitz gefunden und der Wechsel leicht vollzogen werden.

Was muss bei einem Strom-Preisvergleich beachtet werden?

Auf unserem Portal ist der Strompreisvergleich unverbindlich, kostenlos und völlig unkompliziert. In den Stromtarifrechner werden die Postleitzahl und der Jahresverbrauch in Kilowattstunden von der letzten Jahresabrechnung eingegeben. Falls die letzte Jahresabrechnung nicht zur Hand sein sollte können Sie sich auch an folgenden Richtwerten orientieren. Ein Singlehaushalt verbraucht rund 1500 kWh. Für einen 2-Personen-Haushalt können Sie einen Verbrauch von circa 2800 kWh annehmen. Eine Vierköpfige Familie hat ungefähr einen jährlichen Stromverbrauch von 4000 kWh.
Durch einen Anbieterwechsel nach dem Strompreisvergleich können Sie bis zu 400 Euro pro Jahr, je nach Region und den darin ansässigen Versorgern, einsparen.
Der Stromrechner zeigt Ihnen in welche Stromkosten bei Ihrem jeweiligen Jahresverbrauch in den unterschiedlichen Tarifen anfallen würden. Gleichzeitig wird auch die Ersparnis bei einem etwaigen Wechsel angezeigt.
Der Grundversorgungstarif der Anbieter gilt als Basis für einen Strompreisvergleich. Dieser Tarif trifft für diejenigen zu, die noch nie aktiv innerhalb des Anbieters oder zu einem anderen Anbieter gewechselt haben.

Welche Optionen gibt es bei einem Strompreisvergleich?

Die Stromanbieter unterscheiden sich auch hinsichtlich der Bezahlweise für die Kunden.
Manche verlangen die Stromkosten im Voraus für ein Jahr, bei anderen müssen Sie eine Kaution hinterlegen, um überhaupt von diesem Strom zu bekommen. Oftmals ist dies nicht gewünscht von den Kunden, deshalb können Sie bei unserem Strompreisvergleich diese Tarife deaktivieren. Dies geschieht ganz einfach mit der Deaktivierung des Häckchens bei „Tarife mit Vorauskasse“ und „Tarife mit Kaution“. Somit werden diese gar nicht bei der Ergebnisliste angezeigt.
Es gibt auch die Möglichkeit einer Festpreisgarantie für einige Zeit. Wer diese Anbieter angezeigt haben möchte aktiviert die Option „Nur Tarife mit Preisgarantie“.

Nach dem Strompreisvergleich den Anbieter wechseln.

Wenn Sie in der Ergebnisliste einen passenden Anbieter gefunden haben, gibt es oft die Möglichkeit gleich online den Anbieter zu wechseln. Sie können sich natürlich auch die Unterlagen nach Hause schicken lassen und ausgefüllt und unterschrieben wieder an uns zurück senden. Weiter müssen Sie nichts tun. Die Anmeldung beim neuen Anbieter übernehmen wir für Sie. Dieser kündigt Ihren alten Vertrag damit alles reibungslos funktioniert. Es entsteht im Ablauf keine Lücke und die gesetzlich garantierte Stromversorgung ist jederzeit gewährleistet. In Notfällen springt der Grundversorger jederzeit ein.
Sollte eine Preiserhöhung bei den neuen Stromanbieter kommen, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.
Sie können einen erneuten Strompreisvergleich machen und so wieder zu einem günstigeren Anbieter wechseln.

Sie sehen also ein Strompreisvergleich lohnt sich immer. Als Vierköpfige Familie können Sie bis zu 400 Euro im Jahr sparen.
Sogar Verbraucherschützen raten zu einem regelmäßigen Strompreisvergleich und Anbieterwechsel. So wird der Markt und der Wettbewerb zwischen den verschiedenen Stromanbietern am Laufen gehalten und Sie haben die Möglichkeit immer wieder neue und günstigere Tarife für Strom zu bekommen.

zum Strompreisvergleich

©Copyright 2010 - 2015 Billigstromanbieter.net